netzsperre.png

 

Kommt die Netzsperre in der Schweiz?

Die Uhr tickt. In der Schweiz werden die Tage bis zur Abstimmung über das neue Geldspielgesetz immer kürzer. Viele der Eidgenossen wissen allerdings noch gar nicht so richtig, für oder was sie eigentlich stimmen sollen. Dabei ist es im Grunde genommen recht einfach.

Netzsperre sorgt für Ausschluss ausländischer Anbieter

Mit der Netzsperre möchte die Politik durchsetzen, dass sich ausländische Unternehmen nicht mehr auf dem Schweizer Glücksspielmarkt „breit machen“ können. Anders gesagt: Spieler sollen künftig nur noch bei Anbietern aus der Schweiz spielen können. Klingt erst einmal gut, bedeutet für die Spieler aber auch Nachteile.

Immerhin wäre das Angebot somit konkurrenzlos, ein gewisser Wettbewerb würde fehlen. Spieler könnten sich also nicht mehr auf zahlreiche Bonusangebote verlassen und darauf, dass die neuesten Spiele der Entwickler sofort online gespielt werden können. Darüber hinaus könnte die Netzsperre natürlich auch auf andere Bereiche übergreifen und hier ebenfalls ausländische Unternehmen aussperren.

Sind wir gespannt wie es bei unserem Nachbarn weitergeht.

Hier beliebte Online Casinos für euch: >>> Casino Club <<<, >>> Energy Casino <<<