Remote Gambling Act

Seit dem 01. April 2021 gibt es durch den Remote Gambling Act in den Niederlanden ein neues Gesetz. Dieses Gesetz bezieht sich auf den Online Glücksspielmarkt. Seit dem 01. April 2021 ist es nun Anbietern möglich, bei der Aufsichtsbehörde KSA eine Lizenz zu beantragen. Der Anbieter, welcher ohne eine solche gültige Lizenz sein Angebot jetzt oder in Zukunft seinen niederländischen Spielern zur Verfügung stellt, muss mit sehr empfindlichen Geldstrafen rechnen.

Dies mussten nun die Verantwortlichen des N1 Interactive am eigenen Leib erleben. Da sie das Online Casino “betchan.com” ohne eine gültige Lizenz für die Niederlande betrieben haben. Somit wurde N1 Interactive nun von der Aufsichtsbehörde KSA zu einer Geldstrafe in Höhe von 500.000 € verpflichtet. 

Seit dem 13. Juli 2021 ist nach einer veröffentlichten Mitteilung, dieses Online Casino, aus den Niederlanden nicht mehr erreichbar. 

Also wenn Sie sich in den Niederlanden befinden, prüfen Sie bitte ob das Casino eine entsprechende Lizenz vorweisen kann.

Hier finden Sie den Link zu einigen tollen Online Casinos.

>>> Vulkan Vegas <<<

>>> ZodiacBet <<<